Home  
  Flug  
  Hotel  
  Kombi-Reisen  
  Mietwagen  
  Pauschalreisen  
  Ferien-
häuser
 
  Charterflüge  
  Top-Angebote  
  Reise-Blog  
 
  Hilfe  
  Meine Buchungen  
  Mein ebookers  
 
 

Archive für 'Reiseliteratur' Kategorie

App-Tipp: Schluss mit Missverständnissen

von ebookers.de - Zuletzt geändert: Montag, Juli 25, 2011

“Schutz vor Unheil”, “Hi”, “das rockt” oder auch “deine Frau geht fremd”. Ein einziges Handzeichen, wie in diesem Fall die sogenannten “Hörner” (kleiner Finger und Zeigefinger in die Höhe gestreckt) können in jedem Land etwas anderes bedeuten. Deshalb sollte man im Urlaub mit solchen Gesten sparsam umgehen. Denn wer sagt einem Italiener schon gerne, dass seine Frau ihn betrügt? Vor allem, wenn man es doch eigentlich nur als netten Gruß meinte.
Die App “Don’t get me wrong” will dabei helfen, solchen Missverständnissen im Ausland vorzubeugen. Sie erläutert, schön illustriert, 13 verschiedene Handzeichen und was diese in mehr als 50 Ländern bedeuten.
Suchen kann man gezielt nach Ländern, Bedeutungen oder Formen. Gewisse Beschreibungen wurden jedoch mit einem schwarzen Balken unleserlich gemacht – dann handelt es sich um etwas besonders Obszönes. Die App kostet 79 Cent und ist fürs iPhone, iPod Touch und iPad erhältlich.

Ratgeber: Ein Benimm-Buch für Reisende

von ebookers.de - Zuletzt geändert: Donnerstag, April 7, 2011

TinglerAm Flughafen reicht ein Blick, und schon hat man alle anderen in ihre jeweilige Schublade gestopft: Pauschaltourist, Businessreisender, Abenteurer etc. Letztgenannten Typus hat der Autor Philipp Tengler folgendermaßen beschrieben:
“Der Erlebnistourist trägt gern bereits im Flugzeug die Garderobe seines Ziels: Hightech-All-Purpose-Abenteuerkledage mit ganz vielen Kletten, Lüftungsgittern, Riemen und Reißverschlüssen, aus vollsynthetischen Abenteuermaterialien wie Neopren, Flextough und Durafuse, ganz ausgezeichnet geeignet, wenn man zum Beispiel gegen Ölteppiche ankämpfen will. Fliegt regelmäßig Economy. Klappt nach dem Start den Sitz zurück und schläft sofort ein.”

Von Philipp Tengler ist gerade der Ratgeber “Leichter Reisen – Benimmhandbuch und Ratgeber für unterwegs” erschienen. Neben der Klassifizierung verschiedener Reisetypen gibt der Autor darin vor allem Hinweise fürs Reisen: Wie führt man ein Gespräch im Zug? Was zeichnet einen guten Beifahrer aus? Gibt es einen Dresscode fürs Flugzeug? Alles rund um die Urlaubs-Etikette wird geklärt – und mit netten Illustrationen aufgehübscht.

Philipp Tingler: “Leichter Reisen – Benimmhandbuch und Ratgeber für unterwegs“, 232 Seiten, Verlag Kein & Aber, 16,90 Euro.