Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5
Aufgrund von Reisehinweisen zum Coronavirus (COVID-19) können einige Reiseziele für bestimmte Zeiträume möglicherweise nicht gebucht werden. Mehr erfahren

Günstige Flüge für beliebte Städte sichern – Alaska

Günstige Flüge nach Alaska auf ebookers.de finden

Sie lieben das Besondere? Dann lässt Alaska Ihre Träume wahr werden. Schier unendliche Wälder, tosende Flüsse und imposante Gletscher bieten Ihnen unvergleichliche Naturerlebnisse vor einer einmaligen Kulisse. Fernab des Massentourismus erliegen Sie der Faszination dieses eindrucksvollen 49.Bundesstaats der USA. Begegnen Sie der Einsamkeit und entdecken eines der letzten Paradiese dieser Erde. Günstige Flüge nach Alaska können Sie auf ebookers.de vergleichen.

Die ideale Reisezeit für Flüge nach Alaska

Alaska steckt voller Kontraste, dies schlägt sich auch im Reisewetter nieder. Das nordische Kontinentalklima sorgt für eisige Winter, dem gegenüber stehen sonnige und heiße Sommertage, an denen die Sonne bis Mitternacht nicht untergehen will. Als beste Reisezeit nach Alaska gelten die Monate Juni bis August. Ein Geheimtipp ist auch der September, wenn der Indian Summer für eine eindrucksvolle Farbenpracht sorgt, die Nächte können dann jedoch bereits empfindlich kalt werden. Mit einem Mietwagen lässt sich der Alaska Highway bewältigen; ein wahres Naturschauspiel bietet der Yukon River. Der Norden Alaskas zeigt sich zu jeder Jahreszeit beinahe menschenleer, hier lassen sich Bären beim Lachsfischen beobachten und Sie passieren von der Zeit beinahe vergessene Dörfer. Ein wahrer Hotspot für Touristen in Alaska ist der Nationalpark Denali, hier gehen Sie auf Tuchfühlung mit den Grizzlies. Hartgesottene Naturliebhaber können zwischen Februar und April besonders günstige Flüge nach Alaska buchen und zu Skitouren oder Fahrten mit dem Hundeschlitten aufbrechen.

Flughäfen in Alaska zur Wahl gestellt

Von Deutschland aus werden meist die Flughäfen der drei größten Städte in Alaska bedient: Anchorage, Fairbanks und Juneau. Die meisten Passagiere wählen Anchorage (IATA-Code ANC) als Ziel für Flüge nach Alaska, er ist der größte Flughafen des Bundesstaates und das internationale Drehkreuz. Der Flughafen hat zwei Terminals, internationale Flüge werden im nördlichen Terminal abgefertigt, nationale Flüge im südlichen. Der Airport ist knapp fünf Kilometer südwestlich des Stadtzentrums von Anchorage gelegen. Mit der öffentlichen Buslinie kann das Stadtzentrum vom Flughafen für ca. fünf Dollar erreicht werden. Ein Taxi vom Flughafen ins Zentrum ist für etwa 20 Dollar zu haben.

Etwa fünf Kilometer südwestlich von Fairbanks ist der Fairbanks International Airport (IATA-Code FAI) gelegen. Der Flughafen wurde 1954 in Betrieb genommen und stellt die Basis für mehr als 480 Flugzeuge dar. Beachten Sie jedoch, dass der Flughafen nicht von allen Fluglinien ganzjährig angeflogen wird. Die Fahrt mit dem Mietwagen vom Flughafen in die Stadt dauert gut zehn Minuten, die Fahrt mit dem Taxi kostet cirka 20 Dollar. Fairbanks gilt als guter Ausgangspunkt für Fahrten zu den heißen Quellen von Chena Hot Springs, bei denen Sie in eine imposante Gletscherlandschaft eintauchen.

Billigflüge nach Alaska führen Sie auch zum Flughafen in Juneau (IATA-Code JNU). Der Flughafen liegt gut 13 Kilometer außerhalb der gleichnamigen Stadt und bietet sowohl einen öffentlichen Flughafen als auch einen Wasserlandeplatz an. Von hier aus können Sie die Küstenregionen im Südosten Alaskas erkunden, eine Reihe von Lufttaxis bringt Sie gegebenenfalls an Ihren Zielort. Falls Juneau das Ziel Ihrer Reise ist, können Sie am besten mit dem Bus in die Stadt fahren, die Fahrt kostet um die zwei Dollar. Alternativ können Sie über Ihr Hotel auch einen Transfer buchen.

Finden Sie Billigflüge nach Alaska auf ebookers.de

Flüge nach Alaska können das Budget belasten, deshalb lohnt es sich, auf ebookers.de die Preise zu vergleichen und dabei festzustellen, das sich doch recht günstige Flüge finden und buchen lassen. Am bequemsten gelangen Sie mit einem Charterflug an Ihr Ziel. Mit Condor können Sie ab Frankfurt nach Fairbanks und Anchorage fliegen. Flüge sind bereits für weniger als 800 Euro buchbar. Günstig nach Alaska fliegen können Sie auch ab München, Berlin-Tegel, Stuttgart, Düsseldorf oder Hamburg, bedient wird der Flughafen in Anchorage. Condor fliegt zwischen Mai und Oktober ab Frankfurt an den Wochenenden und dienstags und donnerstags direkt nach Anchorage. Flüge nach Fairbanks können donnerstags direkt ab Frankfurt gebucht werden. Auf bis zu 20 Stunden Flugzeit müssen Sie sich einstellen, wenn Sie sich für Linienflüge mit US-Airlines entscheiden. Von Kanada wird allein von Vancouver direkt nach Alaska geflogen. In der Hauptsaison fliegt Air North von Dawson City direkt nach Fairbanks.

In der Hauptreisezeit sind die Maschinen oftmals ausgebucht, daher empfehlen sich frühzeitige Buchungen von Flügen bzw. Reservierungen von Mietwagen oder Wohnmobilen vor Ort.

Karte

Tarif, Steuern, Gebühren & Service-Entgelt: Die Tarife, die Sie auf ebookers finden, werden täglich aktualisiert. Alle Preise verstehen sich inklusiv aller Steuern und Gebühren, ausser Gepäckgebühren.

Erstattungen/Umbuchungen/Stornierungen: Flugumbuchungen, falls sie vom gebuchten Tarif erlaubt sind, werden mit einem pauschalen Service-Entgelt in Höhe von £10.00 / 45.00 Euro von ebookers verrechnet. Zusätzliche Flugpreis-Erhöhungen und Gebühren können seitens der Fluggesellschaft anfallen.

Weitere Bedingungen: Flugzeiten-, Tarif- und Bedingungen-Änderungen vorbehalten.  Platzanzahl begrenzt und vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Tarife sind nicht nachträglich oder im Falle eines Umtauschs von völlig oder nur teilweise unbenutzten Flugtickets gültig. Flugtickets sind nicht übertragbar und nicht erstattbar. Die Tarifbedingungen für die gewählte Flugstrecke sind vor der Buchung angegeben.