Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5
Aufgrund von Reisehinweisen zum Coronavirus (COVID-19) können einige Reiseziele für bestimmte Zeiträume möglicherweise nicht gebucht werden. Mehr erfahren

Günstige Flüge für beliebte Städte sichern – Irland

Günstige Hin- und Rückflüge nach Irland

Preise in den letzten 7 Tagen ermittelt. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es können zusätzliche Bedingungen gelten.

Günstige Flüge nach Irland finden Sie immer auf ebookers.de.

Irland – die grüne Insel ist ein Traumziel für Naturliebhaber: Satte grüne Wiesen soweit das Auge reicht, malerische Seen und Flüsse, schroffe Küste und steile Klippen. Erkunden Sie sagenumwobene Burgen und Schlösser und erleben Sie die Freundlichkeit der Iren hautnah in einem urigen Pub bei einem Glas Guinness. Ob für Sie das Glück dieser Erde auf dem Rücken der Pferde oder am 18. Loch liegt – in Irland werden Sie fündig. Vergleichen Sie aktuelle Last-Minute-Flüge nach Irland auf ebookers.de.

Welche Jahreszeit eignet sich für einen Flug nach Irland?

Die beste Reisezeit ist zwischen Mai und September. Die Hauptsaison beginnt im Juni und dauert bis August. Das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite, dafür sorgen zahlreiche Touristen für höhere Übernachtungspreise. Im September und Oktober ist es weniger überlaufen und die Temperaturen sind immer noch angenehm. Im Oktober und November ergattern Sie am ehesten günstige Flüge nach Irland. Doch Achtung: Manche Flugrouten werden nur im Sommer bedient. Wenn Sie eine Reise nach Irland planen, lohnt sich ein Blick in den Events-Kalender. Es gibt zahlreiche Musik- und Kunst-Festivals und nicht zu vergessen den St. Patrick’s Day im März, der insbesondere Dublin in eine ausgelassene, grüne Partymeile verwandelt.

Aktivurlaub auf der grünen Insel

Irland lockt mit einer Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten vor wunderschöner Kulisse. Die Klippen von Moher, der Ring of Kerry, die Basalt-Säulen bei Giant’s Causeway und die Dingle-Halbinsel mit zahlreichen Ruinen und Denkmälern sind nur einige wenige Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Die Insel können Sie auch wunderbar zu Fuß erkunden, beispielsweise bei einem Küstenspaziergang oder auf einem der anspruchsvolleren Wanderwege. Wie wäre es mit einer Partie Golf? Die schönsten Golfplätze liegen direkt am Meer, eingebettet in hügelige Landschaft und umgeben von Dünengras. Angler kommen sowohl am Meer als auch an den Seen und Flüssen auf ihre Kosten, zum Beispiel bei einer Tour mit dem Hausboot auf dem Shannon oder dem Erne. Nach einem Ausritt zu Pferd am Strand lassen Sie den Tag bei einem geselligen Abend im ortsansässigen Pub ausklingen. Die irische Gemütlichkeit ist Balsam für die Seele und die legendäre Pub-Kultur lässt sich nicht nur in der kosmopolitischen Hauptstadt Dublin erleben.

Welchen Flughafen in Irland wähle ich?

Von Deutschland aus hat man die Wahl zwischen fünf Flughäfen in Irland. Die meisten Besucher entscheiden sich für einen Flug nach Dublin (DUB). Der Flughafen liegt zehn Kilometer nördlich des Stadtzentrums und ist mit verschiedenen Shuttle-Bus-Anbietern in ca. 30 Minuten erreichbar. Die Fahrt kostet um die sechs Euro, ein Taxi um die 35 Euro. Die meisten Mietwagenanbieter sind sowohl in Terminal 1 als auch 2 vertreten.

Der Flughafen Cork liegt im Süden Irlands, acht Kilometer südlich von Cork. Die Stadt kann man in 20 Minuten mit dem Bus oder dem Taxi erreichen, die Kosten für die Fahrt liegen bei rund vier beziehungsweise 20 Euro.

An der Westküste befindet sich der Shannon Airport, 24 Kilometer nördlich von Limerick. Mit dem Taxi kostet die Fahrt dorthin 35 Euro. Daneben gibt es Busverbindungen, ein Mietwagen ist jedoch die beste Option.

Der Kerry Airport im Südwesten der Insel liegt zwischen Killarney und Tralee, zu beiden Orten gibt es Busverbindungen. Der Flughafen ist durch den ca. zwei Kilometer entfernten Bahnhof Farranfore an das Schienennetz der Irish Rail angeschlossen.

Nach Nordirland fliegt man den internationalen Flughafen Belfast an, der 25 Kilometer westlich der Belfaster Innenstadt liegt. Die Airport Express Linie 300 fährt die Strecke in 30 bis 40 Minuten, die Fahrt kostet um die acht Pfund. Ein Taxi für diese Strecke kostet um die 31 Pfund.

Buchen Sie Billigflüge nach Irland auf ebookers.de

Angebote sind relativ günstig, und es gibt oft lohnenswerte Billigflüge nach Irland. Lufthansa und Eurowings bieten Direktverbindungen nach Dublin von beinahe allen größeren deutschen Flughäfen aus an. Air Lingus fliegt von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart nach Dublin; von München und Düsseldorf auch nach Cork. Die irische Billigfluglinie Ryanair bedient die meisten Flughäfen in Irland: Nach Dublin kann man von Berlin, Bremen, Köln, Frankfurt-Hahn, Hamburg und Memmingen fliegen, von Memmingen und Berlin nach Shannon und von Frankfurt-Hahn nach Kerry Airport. Berlin ist der einzige deutsche Flughafen mit einer Nonstop-Verbindung nach Belfast.

Karte

Tarif, Steuern, Gebühren & Service-Entgelt: Die Tarife, die Sie auf ebookers finden, werden täglich aktualisiert. Alle Preise verstehen sich inklusiv aller Steuern und Gebühren, ausser Gepäckgebühren.

Erstattungen/Umbuchungen/Stornierungen: Flugumbuchungen, falls sie vom gebuchten Tarif erlaubt sind, werden mit einem pauschalen Service-Entgelt in Höhe von £10.00 / 45.00 Euro von ebookers verrechnet. Zusätzliche Flugpreis-Erhöhungen und Gebühren können seitens der Fluggesellschaft anfallen.

Weitere Bedingungen: Flugzeiten-, Tarif- und Bedingungen-Änderungen vorbehalten.  Platzanzahl begrenzt und vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Tarife sind nicht nachträglich oder im Falle eines Umtauschs von völlig oder nur teilweise unbenutzten Flugtickets gültig. Flugtickets sind nicht übertragbar und nicht erstattbar. Die Tarifbedingungen für die gewählte Flugstrecke sind vor der Buchung angegeben.